Seiten

Dienstag, 23. April 2013

Frühling?



Halloooooo Ihr Lieben, 

es ist endlich Frühling.. oder? Ja, ich glaub schon, also morgen soll es toll werden... so 20 Grad... ich laß mich überraschen...
Liebe Grüße
XOXO
Tanja







Sonntag, 14. April 2013

VORHER - NACHHER Schlafzimmer




Hallo Ihr Lieben,
letztes Wochenende war es Zeit für ein kleines bisschen Veränderung. Nach dem Umzug sollte die Wohnung erstmal weiß bleiben, mit der Zeit konnte man sich immer noch überlegen, wie welcher Raum wirken kann.

Projekt: Schlafzimmer


VORHER - 
Weiß und eher langweilig, steril und wenig gemütlich, zwar hell aber es fehlt etwas Tiefe...



Die Idee: der neue Farbton JADE von Schöner Wohnen, die Beschreibung zu dieser Farbe laut Schöner Wohnen:

Temperatur: angenehm. Stil: eigensinnig. Wohlfühlpotenzial: hoch. Den grünen Farbton Jade empfinden wir als ruhig und kostbar. Dabei hat er auch etwas Mildes. Die Trendfarbe feiert mit dem Retro-Stil ihr Comeback: Kaum eine Farbe passt so gut zu Möbeln aus Holz, aber auch zu Weiß und den hellen Modefarben von heute. Jade sieht besonders aus, beim Wohnen ist sie aber einer der verträglichsten Grüntöne, die es gibt. 






NACHHER -

das Ergebnis gefällt mir sehr gut, in Kombination mit weiß leuchtet die Farbe noch mehr... also, noch schnell ne Palette weiß gemacht und als Regal an die Wand montiert...






XOXO
TANJA

Dienstag, 9. April 2013

Pimp your Trench !!!

Hallo Ihr Lieben, ich bin ja nicht so ein Klamottenzerschnippler, muss auch nicht jeden Trend mitmachen, aber diese Idee hat mich begeistert... letztens gab es einige Ideen in der Burda zum aufpimpen von Klamotten z.B. mit Nieten, Spitze, Lederapplikationen usw, unter anderem auch das Abschneiden eines Trenchcoats... und ich dachte noch... wer macht denn sowas??? Wer kauft sich mal eben nen neuen Trench und schneidet ihn ab? Oder nimmt dafür seinen Lieblingstrench??? 

2-3 Tage später, als die Temperaturen kurz kür zwei Tage nach oben gingen und es nach Frühling draussen aussah, kramte ich schon in voller Vorfreude meine Übergangs- und Sommerjacken raus, und siehe da, da kam auch ein klassischer Trench in Beige zum Vorschein. Nach kurzem Begutachten und finden zweier dunkler Flecken und einem Loch am unteren Rand kam mir die Idee mit dem Abschneiden wieder in den Sinn, dann gab es noch Hoffnung und eine Chance auf ein zweites Leben für meinen Trench... 

...mein geliebter Trench von Oasis, in England gekauft, beige, Baumwolle, klassisch und einfach ein Lieblingsteil bei Wind und Wetter...

VORHER


... dann, kurz nach dem abschneiden in eine kastige Form, kam er mir seeeehr langweilig vor... also musste etwas angesagte Farbe ins Spiel, ein wenig Kontrast ...NEON, yeahhh...





... FERTIG... 









Wie gefällt Euch die Idee? 
Habt Ihr ähnliche Teile gepimpt?
Freu mich auf Kommi´s oder gerne auch Photos...


XOXO
Tanja




Sonntag, 7. April 2013

Für alle MANGO(Obst) -Fans

Hallo Ihr Lieben, 



da bin ich, im neuen Design, ich habe mal endlich meinen Blog-Header samt Seiten-Layout renoviert... mehr kreative Neuerungen in den nächsten Tagen hier, kaum kommt die Sonne etwas hervor, blitzen die Ideen nur so aus mir raus und gleichzeitig der Antrieb etwas anzupacken... hach, SONNEEEEE!
Ich hoffe Euch gefällt das neue Layout, Kommentare gerne erwünscht.

Also was ich aber eigentlich schreiben wollte, ich liebe ja Mangos, die eierförmigen rot/gelb/grünen Früchte, Ihr wisst schon was ich meine... super lecker, im Moment esse ich ca. 4-5 pro Woche! Pur oder mit Müsli und Mango-Vanille-Bio-Joghurt, hmmm ...
Vor Kurzem sah ich etwas ungewöhnliches im Biomarkt, kleine Mangos: Wildmangos, meine Neugier war geweckt, so groß wie ein Hühnerei, für den Preis von 1,06 Euro trug ich sie voller Erwartung nach Hause, fast verschollen in meiner großen Einkaufstasche, erblickte sie in meiner Küche das Licht... um kurz darauf von mir aufgeschnitten zu werden. Wie die große Variante hat sie einen proportional großen Kern und gelb-curryfarbenes Fruchtfleisch, nach professionellem Aufschneiden der Frucht, samt Schachbrettmuster und umgewölbter Halbseite, haha, kleine Showeinlage wie immer beim Früchtezubereiten, guckte ich nicht schlecht als mein erster Gedanke nach dem Probieren, nach Tapetenresten aufkam... konnte doch nicht sein! Noch 1-2 Stückchen ( und die Frucht war fast aufgegessen!) musste ich ernüchternd feststellen, das ist nicht das gleiche! Die Wildmango schmeckte irgendwie GRÜN oder UNREIF, obwohl ich die normalen Mangos am liebsten im festen Zustand esse, also nicht überreif! Naja, es war mal eine Erfahrung wert... 
Fazit: nicht empfehlenswert und zu teuer.

Was fällt Euch zu Mangos ein?



Hier ein Link wie man eine Mango schneidet 



XoXo
Tanja

Montag, 1. April 2013

Schloß Nordkirchen

Wohin gehört eine Prinzessin??? 

Na, genau... in ein stadtliches Schlösschen.. hier Schloß Nordkirchen ! 
Kommt mit... na los....
















wunderschönes Wetter, auch wenn der Wind eisig war...

















Familienphoto, haha...




















A walk in the park...








diese Ähnlichkeit ...




Wer war schon mal da?

Im Sommer ist es bestimmt noch schöner wenn die Farben leuchtender sind...

Tanja 
XOXO


wunderbar, inspirierendes Lied...